Sommer, Wasser, Ferien

Die Sonne scheint, das Wasser ruft. Eine Abkühlung, viel Freude und gleichzeitig Natur- und Selbstwirksamkeitserfahrung, sowie eine schöne Atemübung bietet Ihnen folgende Idee:

Sie benötigen:

  • Eine Schüssel mit Wasser
  • Strohhalm
  • Blüten, Blätter, kleine Stöckchen..

So geht’s:

Gehen Sie mit dem Kind in die Natur uns sammeln Sie gemeinsam Schätze. Das können z.B. Blätter, Blüten, kleine Stöckchen, aber auch Steinchen, Federn, Früchte oder Ähnliches sein. Nun können Sie gemeinsam die Schätze in eine Schüssel mit Wasser legen und staunen. Schwimmt es, sinkt es? Nehmen Sie den Strohhalm zu Hilfe. Können Sie einen Strudel erzeugen, die Schwimmrichtung beeinflussen, sanft und ganz doll pusten, blubbern, sich beim Wettpusten überholen… ?

Im Anschluss kann Ihr Kind den Pflanzen eine Freude machen und sie mit dem Wasser gießen, oder den Igeln und Vögeln in einem flachen Schälchen hinstellen.

Wir wünschen viel Freude und ein paar kühle Tropfen beim Ausprobieren :-)

 

Bitte achten Sie darauf Kleinkinder beim Spiel mit Wasser immer zu beaufsichtigen.

Zurück